Freitag, 30. März 2012

Freitagsfüller


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Das Leben _ist kein Ponyhof________ .
2.  __Erdbeeren und Spargel______ schmecken für mich wie Frühling.
3.  Meine Osterdeko _hält sich in Grenzen________.
4.  _Das Kleid für meine Süsse-_________ wird es jemals fertig werden? 
5. Ich könnte jetzt gerade _schlafen_______.
6. _Meine Familie_______ ist immer an meiner Seite.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf _einen faulen Abend auf der Couch mit meinem Liebsten__________ , morgen habe ich _nix_______ geplant und Sonntag möchte ich __einen Kuchen backen- wir bekommen nämlich lieben Besuch_______ !

Wer von euch auch Lust hat, einen Freitagsfüller "auszufüllen" hier könnt ihr ihn finden!!

Und ansonsten wünsche ich euch ein schönes Wochenende- wir lesen uns am Montag wieder- bis dahin sind meine Werke von heute Morgen auch trocken und vorzeigbar! Und..... lasst euch nicht vom Regen den Tag verderben- Life is good!!!!

Sabine

Donnerstag, 29. März 2012

Wie aus einer alten Schokokiste...

... etwas ganz neues werden kann- mhm- leider kann ich euch nur das Endergebnis zeigen, denn ich Dussel hab vergessen, die Kiste im Vorher-Zustand zu fotografieren *gong*
Ich hoffe, ihr könnt euch dennoch vorstellen, dass da mal Schoki drin war. Das Tolle ist, dass ich die Kiste geschenkt bekommen habe!! Ich hab sie nämlich beim Ketten-RAK im DanipeussForum abgestaubt ;))))
Ich wusste sofort, was aus der Kiste werden soll- nämlich eine Aufbewahrung für ein Minialbum. Meine Älteste hat in 2 Wochen Kommunion und für sie ist die Kiste- ein Minialbum mit den schönsten Fotos des Tages wird darin aufbewahrt.
 Schon die Einladungen haben wir mit dem MME Papier gemacht, weshalb auch klar war, dass ich das hier auch verwende.
 Da sich der Kleber von der Kiste nicht so gut entfernen lies, hab ich mit Washi-Tape die Kanten bezogen- das sah ohne noch ziemlich hässlich aus.
Das Minialbum ist noch in Arbeit- wenn es fertig ist, kann ich es euch gerne noch zeigen.

Ich werde heute Mittag eine liebe Freundin besuchen- zum ersten Mal im neuen, eigenen Haus. Und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch kein Geschenk habe (wie war das noch mit alles in letzter Minute machen??)- aber ich finde, bei solchen Besuchen zieht auch immer wieder der "ich hab noch kein Geschenk, weil ich nicht wusste, wie ihr eingerichtet seid"- Joker. Pschschttt- nicht verraten, ja??

Lasst es euch gut gehen,

Sabine

Mittwoch, 28. März 2012

Kennt ihr das auch?

Immer will jemand ganz schnell was haben, was man aber SO gerade nicht da hat. Ich kann ja am allerbesten unter Zeitdruck arbeiten. Das war schon früher in der Schule so- auf den letzten Drücker wurden Referate fertig gemacht und Hausaufgaben sowieso. Ach ja- zum Thema zurück ;)) Gestern Abend war eine Freundin zu Besuch bei mir, die mich fragte, ob ich ihre Osterkarten denn schon fertig hätte. Osterkarten? Ich???? Wiesoooo? Sie meinte, da ich ihr letztes Jahr welche gemacht hätte, wäre das ja schon Tradition und sie dachte, ich würde automatisch für dieses Jahr wieder welche für sie machen. Mein Gesichtsausdruck muss doch etwas entsetzt gewesen sein- sie meinte, ganz so sehr müsste ich mich nicht beeilen. Bis zum Wochenende würde es genügen- wahhhhhh! Scheinbar kenne ich nur solche Menschen ;))) Oder wissen die alle, dass Zeitdruck für mich am effektivsten ist?
Nun gut- heute Morgen hatte ich keine Termine- lange Rede kurzer Sinn: das sind die "schnellen Osterkarten" für dieses Jahr-für nächstes Jahr bin ich nun ja gewarnt;)))


Meine Freundin mag es gerne schlicht, weshalb ich einfach aus meinem Lieblingspapier von MME  mithilfe der Bigshot und Spellbinders die grosse Blume "genudelt" habe, angenäht, gestempelt, Knopf ausgesucht- fertig. Ich hoffe, die Karten gefallen ihr- wenn nicht, muss sie sich welche kaufen:))

Morgen zeige ich euch, was aus einer kleinen Holzkiste, in der sich mal Schokolade befand, alles werden kann.

Geniesst das Wetter- am Wochenende soll es kalt werden!!

Sabine

Dienstag, 27. März 2012

Vierzig



Wie sich das gehört, wenn man weiss, dass man im Laufe des Jahres einen runden Geburtstag hat, habe ich mir ganz brav Gedanken dazu gemacht, wie mein weiteres Leben danach verlaufen wird. Tja, ich fürchte, es bleibt alles beim Alten- mir gefällt es nämlich, wie es ist ;) Und ausserdem stört es mich garnicht,"rund" zu werden.
Dann passe ich optisch auch gut zu meinem Alter ;))))
Ich weiss ja nicht, wie das bei euch ist, aber bei uns scheint die Sonne- und zwar suuuuuperklasse!! Deshalb begebe ich mich jetzt auch raus auf die Terrasse- ich bin eigentlich nur noch hier, weil ich es euch versprochen hatte- und ich will euch ja nicht gleich am Anfang enttäuschen.

Machts gut- und denkt an die Sonnencreme!!

Sabine

Spannend...

....wird es in den nächsten Tagen und Wochen! KLICK merkt euch diese Adresse schon mal- es wird viiiiiiieeeeeel geschehen- und ab dem 1. April erfahrt ihr die GANZE Wahrheit ;))) nicht immer nur so halbe Sachen!!
Vielleicht komme ich später nochmal und zeig euch auch was Kreatives- aber erst mal muss ich jetzt was arbeiten!!

Tschüss und bis dann,
Sabine

Montag, 26. März 2012

Hochzeitskarte- schlicht

Eine liebe Bekannte fragte mich heute morgen zwischen Tür und Angel, ob ich mal "schnell" eine Hochzeitskarte für sie hätte. Nö, hatte ich nicht, war aber dennoch kein Problem- ich hab nämlich "schnell" mal eine gemacht. Ich mags ja gerne schlicht- ich hoffe, ihr gefällt das ebenso.

 Die Karte ist in der Mitte geklappt, das grosse Herz ist zu 2/3 an der linken Seite der Karte festgeklebt- das kleinere Herz "schwebt" darüber.
 Ansonsten hab ich nur einen kleinen Stempel benutzt, den ich mal von Miriam bekommen habe. Ich weiss garnicht, warum sie ihn nicht mehr wollte- ich finde ihn prima- schlicht und schön.
Zum Schluss hab ich noch einen cremefarbenen Satinbändel zur Schleife gebunden und fertig war die Karte- sage und schreibe 15 Minuten hab ich gebraucht und fertig war die Karte.
Nachher kommt meine Bekannte und holt ihre Karte ab- ich bin gespannt, was sie spricht.

Bis die Tage!!
Sabine

Montag, 19. März 2012

Alleine...

...bin ich hier. Ich hoffe, das bleibe ich nicht ;)) Nun soll es hier, nach monatelangem Überlegen, auch endlich losgehen! Ich hoffe, das klappt- mit mir und dem Bloggen, so ganz alleine, meine ich.