Donnerstag, 26. April 2012

Nähmaschinendauertest

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich am Sonntag auf dem Stoffmarkt war, oder? falls nicht, sei das hiermit getan ;)
Seit Tagen rattert meine Nähmaschine im Dauerbetrieb und was dabei rauskommt, finde ich sooooo schön (alter Angeber ich)
 Zunächst mal hat meine Jüngste eine Lenkertasche  für ihr Laufrad bekommen- wer so toll schon fahren kann, der braucht auch ein schönes Täschchen, oder?
 Den Schnitt, bzw. die Anleitung habe ich von Steffi, die auf ihrem Blog die Originalanleitung verlinkt hat. Die Anleitung ist so einfach, dass es sogar bei mir "klick" gemacht hat und kapiert habe, wie es geht.
 Anschliessend habe ich für meine Tochter - dieses Mal die Grosse- ein Täschchen für ihre Kamera genäht. Seit sie zu Weihnachten eine Kamera bekommen hat, habe ich für meine kleine keine Schutzhülle mehr. Jetzt habe ich meine Box wieder und sie hat dieses Täschchen bekommen. Die Applikation habe ich im letzten Jahr von Melli bekommen - beim Minikitwichteln aus dem Dani - Peuss - Forum - vielen Dank nochmal dafür Melli!!! Ich wollte unbedingt was Besonderes damit anstellen!
 Zu guter Letzt habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt - ich habe mir eine Tasche in meiner Lieblingsfarbe genäht!!! (bei den Fotos meinen Bauch bitte ignorieren) Die Tasche ist nach einem Schnitt von Farbenmix entstanden- es ist die Alles-dabei-Tasche und, soweit ich mich erinnern kann, ist die Anleitung ein Freebook - kann sich also jeder dort holen und kostet NIX!
 Die Anleitung ist ganz wunderbar - alles ist einfach beschrieben und auch für Nichtprofis, wie mich, gut nachzuarbeiten.
 Die Eule musste einfach sein... ich liebe Eulen ;)))
Ich habe noch immer Stoff übrig und werde bestimmt noch ein paar Sachen nähen in nächster Zeit (ich hoffe nicht, dass sich mein Schwedischlehrer jemals hier her verirrt - sonst weiss er, was ich treibe, anstatt Vokabeln zu lernen;) )

So, ich habe in den nächsten Tagen ganz viel vor, Spannendes, Kreatives, Unterhaltsames und Soziales - ich berichte nächste Woche!

Heute wünsche ich euch noch einen schönen Abend,
lasst es euch gut gehen und geniesst jede Minute!!!

Liebe Grüsse
Sabine

Dienstag, 24. April 2012

Die liebe Zeit...

...fehlt mir momentan an allen Ecken und Enden. ABER... es soll ja alles besser werden. Nachdem am Samstag noch der 50. Geburtstag meiner grossen Schwester war, habe ich nun endlich wieder Zeit, mich dem zu widmen, was ICH mag. Gestern allerdings mussten erst einmal so grundlegende Dinge wie Wäsche und Haushalt generell erledigt werden.
Lange Rede - kurzer Sinn :
Schon in der letzten Woche hat mir die liebe Miriam einen Award verliehen. Nun ist mein Blog ja noch sehr jung und deshalb freue ich mich umso mehr, dass sie denkt, mein Blog hätte diese Ehrung verdient!!! Vielen vielen Dank liebe Miriam!!!
Hier sind die Regeln für den "Liebsten Blog Award": (den Text habe ich mir mal ganz frech von Miriam kopiert)


Die Idee hinter dem "Liebster Blog Award" ist es, (noch) kleinere Blogs zu unterstützen und anzuerkennen. Wer einen solchen Award erhält, dankt natürlich dem "Verleiher", der diesen  Award verliehen hat und verlinkt diesen. Dann wählt man 5 seiner Lieblingsblogs aus (sie müssen weniger als 200 Follower haben) und erzählt Ihnen davon, so dass die Kette von vorn beginnt.

Nun muss ich Farbe bekennen und gestehen, dass ich in letzter Zeit so viel um die Ohren hatte - noch nicht mal Zeit hatte meine Lieblingsblogs zu besuchen - und deshalb würde ich mir die Freiheit nehmen, hier und heute niemanden zu nominieren. Nicht, weil niemand den Award verdient hat, sondern einfach, weil ich schon seit Wochen keine Blogs durchstöbert habe und somit niemanden besonders hervorheben kann. Ich hoffe, das nimmt mir niemand übel - vor allem auch du, Miriam, nicht!

So, das waren viele Worte, ganz ohne euch etwas Kreatives zu zeigen- allerdings kann ich schon sagen, dass ich am Sonntag zum ersten Mal in meinem Leben auf dem Stoffmarkt war und gaaaanz nette Sachen eingekauft habe. Da gibt es in nächster Zeit sicher einiges zu sehen!

Machts gut und bis bald,

Sabine

Donnerstag, 19. April 2012

Wandertag

Bei uns ganz in der Nähe ist eine alte Burgruine, die immer einen Ausflug wert ist. Zunächst läuft man ein schönes Stück durch den Wald und nach circa 2,5 Kilometern ist man schon angekommen. Dort gibt es allerhand zu entdecken und auch, wenn wir mindestens 2mal im Jahr zur Burg laufen - die Kinder lieben es. Picknick, Erkundungstouren, Schneckensuchen.... ich könnte noch etliche Dinge aufzählen, die die Kinder an unseren Ausflügen lieben!
 Zeit, mal ein Layout über unsere Lieblingsburg zu machen. Und die ganze Familie freut sich schon darauf, das erste Mal in diesem Jahr zur Wildenburg zu wandern.
Bei uns kehrt so ganz langsam der Alltag wieder ein. Morgen dürfen wir noch einen Kindergeburtstag hinter uns bringen, am Samstag hat meine grosse Schwester dann ihren 50. Geburtstag- aber DANN......ja, dann hoffe ich auf ein wenig Frieden und nicht mehr so eng aufeinander sitzende Termine!

Ich wünsche euch morgen einen schönen letzten Arbeitstag für diese Woche!

Liebe Grüsse

Sabine

Samstag, 14. April 2012

Fertig!

Morgen ist der grosse Tag meiner Tochter und die lange Vorbereitungszeit hat ein Ende. Ich wollte euch ein wenig teilhaben lassen, an der Tischdeko und am Gesamtbild.

Die Blumen"ständer" haben wir selbstgemacht- die Holzklötze habe ich zuerst mit weisser Acrylfarbe grundiert und anschliessend kam weisser Putz drauf- wie gut, wenn man vom Hausbau noch was übrig hat ;)

 Ich finde, die Blumen sehen auch von oben nett aus!
Jetzt hoffe ich, dass das Wetter morgen so nett bleibt, wie heute- dann wäre ich schon SEHR zufrieden! Aber egal wie, wir werden auf jeden Fall ordentlich feiern!

Ich wünsche euch auch einen wunderbaren Sonntag, wer was zu feiern hat, der feiere und wer nicht: geniesst es einfach so!

Liebe Grüsse Sabine

Donnerstag, 12. April 2012

Ferienprogramm

Jedes Jahr im Sommer findet bei uns von den Vereinen ein Sommerprogramm für die Kinder statt. Irgendwie bin ich auf die Idee gekommen, auch einen Teil dazu beizutragen und ein paar 
Kreativ-workshops anzubieten, wie ich das im Sommer dann finden werde, kann ich euch gerne berichten ;)
Mit der Gruppe, der Jüngeren, möchte ich einen Keilrahmen gestalten- ich habe mal vorab ein Beispiel gemacht, denn die älteren Herren, mit denen ich mich heute Abend treffen werde, um Details zu besprechen, konnten sich nicht wirklich was unter meiner Idee vorstellen. Das hatte den Vorteil, dass ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen kann, denn einen Rahmen für ihre Babybauchbilder hatte ich meiner Freundin schon langem versprochen- ich sage an diesser Stelle auch nicht, dass der Bewohner des Bauches letzten Monat schon ein Jahr wurde ;)
Nun bin ich gespannt, wie das Programm ankommt- die Grösseren dürfen übrigens ein Leporello mit mir machen- das kann ich euch auch mal noch zeigen.
Ich wünsche euch etwas helleres Wetter, als wir es hier haben!

Liebe Grüsse
Sabine

Mittwoch, 11. April 2012

Ziemlich beschäftigt....

...war ich die letzten Tage. Ostern ist auch eines der wichtigen Familienfesten. Dieser süsse kleine Kerl gehört seit Ostern zu unserer Familie- er heisst Maxi und ist schon richtig bei uns angekommen.Ein süsser Kerl!            
 Heute gab es bei türkis eine Anleitung zu einem Minialbum von Bille- ich hab es gleich mal ausprobiert aber ich gestehe, so schön, wie das von Bille ist meines nicht! Ich habe Wellpappe, die einmal in einem Paket als Füllmaterial lag, dazu verwendet.
 Und - wie man sieht, ich hab den Stapel Fotos, die rein sollen, nur mal rein gelegt- zu mehr hat mir bisher die Zeit einfach nicht gereicht.
 Und hier noch meine Umsetzung des Sonntagssketch von türkis- eigentlich wollte ich hier nur schöne Sachen zeigen aber es gab Stimmen, die mich überredeten, meine missglückte Umsetzung doch noch zu zeigen ***gggg***
Morgen hab ich wieder was für euch- bei dem Mistwetter kann man ja nicht in den Garten, dafür kann ich umso länger in meinen Keller- auch nicht schlecht.

Ich werde jetzt dem Fussballspiel Hoffenheim gegen den HSV entgegenfiebern- meine Männer sind heute dort. Einer der beiden ist der grösste HSV Fan im Süden Deutschlands- schon heute morgen war er im Fussballfieber. Ich hatte schon Sorge, er könnte den Abend nicht erleben, so aufgeregt war er!!

Also- ich geh dann mal Daumen drücken!
Liebe Grüsse
Sabine

Donnerstag, 5. April 2012

50 Jahre.. und kein bisschen weise :)

Meine grosse Schwester hat Geburtstag.  6 Tage nach der Kommunion meiner Tochter- nicht, dass uns am Ende noch einfällt, dass das Leben langweilig sein könnte. Sie hat sich von uns Schwestern (insgesamt 4 an der Zahl sind wir zusammen) gewünscht, dass wir uns um Deko, Tischschmuck, Gästebuch, Gästegeschenke und Blumenschmuck kümmern. Ihre Farbe ist grün, weshalb wir da auch nicht lange überlegt haben. Ich habe nun endlich das Gästebuch fertig gemacht, denn nächste Woche häufen sich die Termine in der Kommunionvorbereitung und in der Woche nach dem grossen Fest kann ich meine Motivation heute noch nicht einschätzen.
 Ihr dürft das Gästebuch vorab sehen- meine Schwester ist nicht so internetlastig, wie ich- von daher besteht keine Gefahr, dass sie vorher schon einen Blick darauf erhascht.
 Wie beim Gästemini meiner Tochter habe ich auch hier dieses wundervolle Papier benutzt, nachdem viele von euch mich gefragt haben. Das Papier kommt aus Italien und ich habe es in der Papierwerkstatt gekauft. Ich habe es in den Fraben braun-grau und lila. Ausserdem gibt es das Papier noch in blau- im Moment ist es leider ausverkauft. Als ich gestern in Grossostheim in der Papierwerkstatt war, hat mir Yvonne versprochen, dass es nochmal nachgeordert wird. Ich geb euch gerne Bescheid, wenn es wieder lieferbar ist.
 Ich mag das Papier sehr, denn es ist sehr vielseitig- hier habe ich es als Buchbinderleinenersatz genommen- und das Album hält ganz wunderbar!
 Hier das Album noch von innen- ich habe eine Ringmechanik eingesetzt- gar kein Hexenwerk, wenn man sich einfach mal traut!
So- diese beiden Freunde habe ich letztes Jahr vor Ostern genäht und nun sitzen sie wieder hier und freuen sich auf Sonntag!

Ich wünsche euch ein ganz wunderbares Osterfest, lustige Eiersuche und vielleicht ein bisschen Zeit für Kreatives!

Liebe Grüsse Sabine

Montag, 2. April 2012

Das Minialbum...

...zum Kästchen von letzter Woche ist fertig! Ein kleines, feines Gästebuch für die Kommuniongäste meiner Tochter sollte es sein und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
 Ich wollte bei den gleichen Farben bleiben, wie schon zuvor bei den Einladungen und dem Kästchen und auch der Schmetterling sollte ein wiederkehrendes Element sein.
 Die meisten Innenseiten sind weiss, nur ein paar wenige- für Fotos habe ich aus dem MME Papierfundus genommen.
 Hier sieht man Gästemini mit Kästchen zusammen.
 Hier das Blütenelement von Nahmem.
Und hier seitlich- ich habe das komplette Element mit Abstandspads aufgeklebt, damit ein dreidimensionaler Eindruck entsteht.
Somit ist meine Arbeit erfüllt- jetzt müssen sich nur noch die Gäste was Feines einfallen lassen ;)


Ich bin übrigens noch ganz platt, weil die Resonanz auf  Türkis getsren bei Weitem unsere Vorstellung übertraf!!! Ich freue mich sehr und hoffe, dass unsere Begeisterung an der Arbeit auch auf alle Leser abfärbt.


In diesem Sinne wünsche ich euch einen ganz wunderbaren, kreativen Tag!!

Sabine
.

Sonntag, 1. April 2012

Schon gesehen???

Türkis eben ist online!!!



Schaut doch einfach mal vorbei- wir freuen uns!!!!!














P.S. Einen sonnigen Sonntag wünsche ich euch!!!!


Sabine