Sonntag, 2. Dezember 2012

Deko, die erste

Im Frühjahr brachte mein Sohn von der Oma ein altes Geweih mit, welches sie noch auf dem Speicher hatte. Sie dachte, sie mache ihm eine Freude - aber MEINE Freude hatte sie dabei gar nicht bedacht.....ich dachte nur "super, schon wieder so ein Teil, dass sie nicht weg werfen kann aber nicht mehr haben will und wir kriegen es dann geschenkt" - sowas passiert bei uns öfters :) Das Ding war - bei Tageslicht besehen, einfach nur....naja...unschön. So hing es den ganzen Sommer - ich hatte mich geweigert, das Ding ins Haus zu lassen - draussen am Schuppen. Vor ein paar Wochen dann sah ich so eine geniale Deko...das Geweih war weiss und sah toll aus. Ich revidiere meine Meinung ab und zu....aber wenn ich etwas WIRKLICH hässlich finde, passiert das eher.... NIE. Dieses Mal schon :) Ich hatte noch eine Dose weisse Sprühfarbe, mit dieser legte ich los und das Ergebnis...nunja, mir gefällt´s. Meinem Sohn hab ich erst danach gebeichtet, was ich mit seinem Schmuckstück getan hatte. Er nahm´s sportlich und fand die Idee, das Teil ins Wohnzimmer zu hängen, gar nicht so schlecht. Es macht sich grad ganz gut an der neuen, blau gestrichenen Wohnzimmerwand. Was meint ihr?
Die nächsten Tage gibts dann auch noch ein paar Fotos von meinem diesjährigen December Daily. Und nun wünsche ich euch einen schönen ersten Adventssonntagabend (was für ein Wort!!)

Liebste Grüsse
die Sabine

Kommentare:

  1. Macht sich wunderbar an deiner tollen neuen Wand! (Die ich hoffentlich bald mal in Natura sehen werde......*winkmitderHolzhandlung)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus das Geweih, so was wäre meinem Vater auch zuzutrauen ;-) Aber ein Geweih ist in seiner Sammlung nicht enthalten...

    ...leider!?!?

    AntwortenLöschen
  3. Ich find`s super. Solch eine Oma bräuchte ich auch.
    Deine Oma hat zufälligerweise nicht noch so ein Geweih?? **lach**
    In weiß ist das nämlich schon super schick.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, Tanja- sie hat kein weiteres - sie würde sich ja auch nicht mehr trauen, eines an uns zu verschenken, weil ich anfangs so gemault habe ;)))

      Löschen