Samstag, 3. Mai 2014

Piep

Ich will nichts beschönigen. Seit Monaten hänge ich mit der Bloggerei durch. Warum? Das echte Leben ist einfach wichtiger. Zeit, die ich zum Bloggen brauche, nutze ich lieber für meine Familie und zum Kreativsein. Dennoch. Ich vermisse das Bloggen. Manchmal. Fotos bei Instagram einstellen geht viel schneller und hat den Vorteil, dass man Feedback viel schneller und direkter bekommt. Gibt hier halt auch keinen Herzchenbutton :)
So ganz will ich hier aber nicht aufhören. Aber unter Druck arbeite ich ganz schlecht und wenn ich das Gefühl habe, jederzeit  bloggen zu können oder auch nicht, läuft das hier viel entspannter. Vielleicht wartet ihr auf den nächsten post wieder ein paar Monate, vielleicht zeige ich euch aber in ein paar Tagen schon wieder was Feines. Heute hab ich auf jeden Fall kein Foto für euch- es mangelt nicht an kreativen Dingen, die ich in den letzten Monaten gemacht habe aber schon alleine das Fotografieren ging mir in letzter Zeit auf die Nerven.
Am Muttertagswochenende findet wieder unser Badisch- Sibirisches Supertreffen in Mudau statt. Ich freue mich auf neue Gesichter, auf meine lieben Mädels, die schon zum wiederholten Mal dabei sind und trauere um die, die dieses Mal leider nicht dabei sein können. Vielleicht - hoffentlich - beim nächsten Mal wieder!!!!

Seid nett zueinander- und denkt daran, morgen ist WeltLACHTAG!

Liebe Grüsse
die Sabine

1 Kommentar:

  1. :D Liebe Sabine,
    schön hier eine kleines Lebenszeichen von Dir z lesen. Mach Dir keinen Streß, viel Spaß in Mudau udn einen schönen Sonntag noch,
    gruß scrapakt

    AntwortenLöschen